Kirchen und Kapellen in der Stadt Mönchengladbach

 

 

 

Standort:

Brunnenstraße / Landgrafenstraße, D 41238  Mönchengladbach - Dahl

GPS:

5110' 50,9" N   06o 22' 38,8" O

Zuständigkeit:

Kreuznachbarschaft Dahl

Baujahr:

2002

 

 

Kreuzkapelle in Dahl

 

Standort

Die Kreuzkapelle hat ihren Standort an der Straßenkreuzung Brunnenstraße / Landgrafenstraße, im Stadteil Mönchengladbach - Dahl. 

Geschichte:

Die Kapelle, die zur Pfarrgemeinde St. Josef Hermges gehört, wurde 2002 erbaut. Der Neubau wurde notwendig, da ein Grundstücksverkauf den bisherigen Standort des Kreuzes in Frage stellte. Das Grundstück wurde durch die Stadt Mönchengladbach zur Verfügung gestellt. Die Pflege und Instandhaltung der Kapelle wird von der Kreuznachbarschaft Dahl durchgeführt.

 

         

Architektur:

Bei dem Gebäude handelt es sich um einen dreiseitig geschlossenen Backsteinbau. Der Eingang zur Kapelle ist mit einem halbhohen Ziergitter versehen. Das Dach ist mit einer Kupferabdeckung versehen. 

 Quellenhinweis:

 *  Dritte Ausgabe 1994: Handbuch des Bistums Aachen ISBN 3-87448-172-7 S. 1066

 

    

Infos zur Kapelle: 

 *  In der Kapelle sind ein Kruzifix und Blumenschmuck.

 *  In der Kapelle hängt eine kleine Glocke

 *  In der Kapelle sind 2 Tafeln, die an die Kriegsopfer beider Weltkriege und der Verstorbenen von Dahl erinnern.