Kirchen und Kapellen in der Gemeinde Schwalmtal

 

 

Standort: 

Markt 15, D - 41366 Schwalmtal  -  Waldniel

GPS:

5112' 47,6" N   06o 16' 24,4" O

Zuständigkeit:

Kath. Kirchengemeinde Waldniel

Baujahr:

1878 - 1883

Tag der Eintragung als Denkmal

17. Oktober 1984

Quellenhinweis:

Beschreibung der Denkmalbehörde

 

 

 

 

 

 

Kath. Kirche St. Michael in Waldniel

 

 Standort:

Die kath. Kirche St. Michael hat ihren Standort am Markt 15 in Waldniel. Sie steht mit der Nr. 50 in der Denkmalliste Schwalmtal unter Denkmalschutz.

Denkmalbeschreibung:

Die 3-schiffige neugotische Backsteinbasilika wurde in der Zeit von 1878 bis 1883 nach den Plänen des Architekten Wiethase errichtet. Beim Kirchturm handelt es sich um einen vorgesetzten 4-geschossigen quadratischen Westturm, der ins Polygon übergeht. Er ist mit Backsteinlisenen verziert. Die neugotische Ausstattung ist bis auf die Glasfenster erhalten.

 Ausstattung:

 *  In der Kirche sind ein Altar, ein Taufstein eine Kanzel und Heiligenfiguren.

  *  Die Orgel mit 40 Registern und einer mechanischen Traktur aus 1967  Fa. Seifert

  *  Im Kirchturm befinden sich mehrere Glocken von 1883 und 1959

  *  Im Kirchturm ist eine Turmuhr eingebaut

  *  Die Kirche hat 300 Sitz- und 150 Stehplätze

Quellenhinweis:

  *  Dritte Ausgabe 1994: Handbuch des Bistums Aachen ISBN 3-87448-172-7

   *  Gemeinde St. Michael Waldniel (Kirchenführer)

  *  Kurzführer durch den Schwalmtaldom in Waldniel 

   *   Hinauf zu den Glocken von  St. Michael (RP. vom 7. Juni 2017)

  *  Die Seifert Orgel der Pfarrkirche St. Michael 

  *  Denkmal Nr. 50 der Denkmalliste Schwalmtal

  *  Die Kirche besitzt eine Buntverglasung